Dermatochirurgie / Plastische Operationen

Die Facharztausbildung von Dr. med. Dr. med. dent. Michael Merwald erlaubt es uns, auch ästhetische gesichtschirurgische Behandlungen in unserer Praxis für Mund -, Kiefer – und Gesichtschirurgie in Burglengenfeld anzubieten.

Das Einzigartige an diesem Fachgebiet ist das notwendige Doppelstudium sowohl in der Humanmedizin als auch in der Zahnmedizin. Neben der Facharztweiterbildung hat Dr. Dr. Merwald darüber hinaus eine mehrjährige Zusatzausbildung für plastische Operationen absolviert.

Die Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie ist ein medizinisches Fachgebiet, welches die Diagnostik, Therapie, Prävention und sowohl funktionelle (Kauen, Schlucken, Sprechen) als auch ästhetische Rehabilitation von Erkrankungen, Verletzungen, Knochenbrüchen, Fehlbildungen und Formveränderungen der Zähne, der Mundhöhle, des Kiefers und des Gesichtes umfasst.

In den Medien werden Eingriffe häufig als einfach und risikolos beworben. Jedoch wie bei jeder Operation sind Komplikationen, Misserfolge oder Spätschäden nie völlig auszuschließen.

Selbst bei vermeintlich „einfachen“ Entfernungen von Muttermalen oder Korrektur störender Narben müssen Schnittführungen und Nahttechniken berücksichtigt werden, um Schäden zu vermeiden.

Neben der operativen Entfernung von Blutschwämmchen (sog. Hämangiome), Narbenkorrekturen unschön verheilter Wunden, medizinisch indizierter ästhetischer Eingriffe und der vollständigen Entfernung gut – und bösartiger Tumore, arbeiten wir eng mit dem Tumorzentrum der Universitätsklinik Regensburg zusammen.

Selbstverständlich organisieren wir für Sie die Weiterbehandlung und koordinieren die heimatnahen Nachbehandlungen.

Wir beraten Sie gerne und informieren Sie über die medizinischen Möglichkeiten.

Scroll to Top